• Eröffnung Fohrenburger Lada 12. + 13. April

    Herzlich Willkommen im neuen Fohrenburger Lada!

    Egal ob du für ein Grillfest mit deinen Freunden, für den Feierabend oder für deinen Verein einkaufst. Im neuen Fohrenburger Lada bekommst du alles, was dein Herz begehrt:

    • Legendäre Fohrenburger Bier-Spezialitäten
    • Limoländlenade Diezano
    • Beste Säfte und Mineralwasser
    • Exklusive Spirituosen
    • Bestens ausgewähltes Weinsortiment

    Dich erwartet ein ganz besonderes Einkaufserlebnis und alle sind willkommen. Egal was du suchst – im neuen Lada werden deine Wünsche erfüllt.

    Du brauchst Getränke für die sofortige Verwendung? Wir haben für dich auch eine große Auswahl an gekühlten Getränke vorrätig. Bierige Geschenks-Ideen für jeden Anlass findest du ebenfalls im neuen Lada. Unsere legendären Merchandise-Artikel lassen die Herzen aller Bier-Liebhaber höherschlagen. Komm vorbei und lass dich überraschen.

    Sonderöffnungszeiten Eröffnungswochenende
    Freitag, 12. April: 10.00 – 18.00 Uhr
    Samstag, 13. April: 09.00 – 13.00 Uhr

    Öffnungszeiten ab 15. April:
    Montag bis Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr & 14:30 - 18:00 Uhr 
    Samstags: 09:00 - 12:00 Uhr

    Mengenrabatte
    5 Kisten Fohrenburger Bier + 1x 6er Träger Fohrenburger Bier (sortenrein) nach Wahl GRATIS*
    9 Kisten Fohrenburger Bier + 1x Kiste Fohrenburger Bier (sortenrein) nach Wahl GRATIS*

    *Nur gültig im Lada bei Barzahlung.

    Wir freuen uns, dich im Fohrenburger Lada begrüßen zu dürfen. JEDER IST HERZLICH WILLKOMMEN!

     

     

    Mehr erfahren
  • Wagner GmbH realisiert nachhaltiges Energie-Einsparungsprojekt in der Brauerei Fohrenburg

    Abwärme sinnvoll nutzen Wagner GmbH realisiert nachhaltiges Energie-Einsparungsprojekt in der Brauerei Fohrenburg.

    Vorarlbergs erstes Bio-Hofbier mit 100 Prozent Braugerste aus Vorarlberg, erstmals kein Einweg-Plastik mehr beim Brauereifest – die Brauerei Fohrenburg setzt auf die Natur und kümmert sich aktiv um den Umweltschutz. Durch ein ausgeklügeltes Energie-Einsparungsprojekt der Firma Wagner GmbH wird dieser Umweltgedanke jetzt noch weiter ausgebaut. Ein spannendes Projekt, bei dem die Natur als großer Gewinner hervorgeht.

    Von der Idee zur Umsetzung
    In den vergangenen Wochen und Monaten haben Experten der Nüziger Firma Wagner GmbH im Auftrag der Brauerei Fohrenburg ein Energie-Einsparungsprojekt entwickelt, welches in diesen Tagen in Betrieb gehen wird. „Dabei setzten wir ganz auf die Wiederverwertung von verschiedenen, bereits vorhandenen Abwärmequellen", so Geschäftsführer Martin Wagner. „Abwärme aus der Produktion, aus Kältemaschinen sowie aus der Drucklufterzeugung wird gesammelt und zurück in den Prozess geführt", so Wagner weiter. Deswegen werden künftig zwei der markanten und von außen gut sichtbaren Gärtanks bei der Brauerei als Kalt- und Warmwasserspeicher genutzt. Dafür wurden von Spezialisten der Firma Wagner eigens spezielle Verteil-Lanzen aus Edelstahl-Rohren entwickelt, entworfen, in der Werkstatt in Nüziders vorgefertigt und schließlich bereits fix fertig zusammengebaut mit einem Telekran in die Gärtanks gehoben.


    200 Tonnen CO2-Einsparung
    Im Zuge dieses umfassenden Energie-Einsparungsprojekts wurden zudem die gesamte Kalt- und Warmwasserbewirtschaftung auf den neuesten Stand der Technik adaptiert. Durch das Wagner'sche Konzept kann die Brauerei Fohrenburg ihren naturnahen Weg weiter vorbildlich beschreiten. „Durch das neue Energie-Rückgewinnungs-System wird beispielsweise künftig auch das Verwaltungsgebäude samt neu entstehendem Shop weitestgehend mittels Abwärme aus dem Prozess geheizt", zeigt sich Braumeister und Geschäftsführer Andreas Rosa von der Brauerei Fohrenburg erfreut. Durch das innovative Konzept mit den eigens konstruierten Verteil-Lanzen kann die Brauerei jährlich rund 900.000 Kilowatt-Stunden Erdgas einsparen. „Das entspricht etwa dem Jahresverbrauch von 100 modernen Einfamilienhäusern und spart jährlich rund 200 Tonnen CO2", spricht Martin Wagner von einer Win-Win-Situation, die vor allem der Natur zu Gute kommt. „Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bei der Brauerei Fohrenburg für ihr engagiertes Mitwirken und dem Mut für zukunftsweisende Lösungen bedanken", so Wagner weiter. „Durch solche Herausforderungen ist es uns möglich, innovative und bedarfsgerechte Energie-Konzepte zu erarbeiten und dabei die Grenzen immer neu auszuloten."

     

    Foto: www.meznar.media

    Mehr erfahren
  • Braumeister Hofbier: Echtes Vorarlberger BIO-Bier aus 100% Braugerste von Vorarlberger Bauernhöfen

    Unser BRAUMEISTER HOFBIER in höchster BIO Austria Vorarlberg Qualität ist das erste seiner Art und ein Prosit auf unsere Region! Denn diese exklusive Bierspezialität wird zu 100% mit bester BIO Braugerste von Vorarlberger Bauernhöfen eingebraut.

     

    Als helles, naturbelassenes Vollbier erfreut es mit seinem milden und fruchtigen Hopfenaroma.

    Ab sofort bei uns an der Rampe in Bludenz und in unseren Depots Mäder & Schnann erhältlich.

    Ein großes Dankeschön gilt an die beteiligten Landwirte Walter Zerlauth, Karl Kühne, Bernhard Feistenauer, Thomas Marte, Elmar & Christoph Weißenbach und Christian Winklehner.

     

     

     

    Mehr erfahren
  • 1. Vorarlberger Beer Pong Meisterschaft 2019

    Seid live dabei bei der 1. Vorarlberger Beer Pong Meisterschaft (VBPM) und stellt eure Treffsicherheit unter Beweis! Am 30.3.2019 im Fohren Center in Bludenz beginnt die Jagd auf die begehrte Beer Pong Trophäe.

    Und hier die Facts:

    Sichert euch einen limitierten Team-Startplatz für EUR 20,- pro Person und meldet euch für das Turnier an (Mindestalter 18 Jahre). Spielbier sowie ein Fohrenburger T-Shirt und Cap sind im Preis inkludiert. Der Vorverkauf startet bald. Für Zuschauer ist der Eintritt zum Turnier und Afterparty gratis.

    Ebenfalls stehen freie Tische bereit, an welchen ausgeschiedene Teams Zuschauer herausfordern können.

    Auf die Besten der Besten warten zahlreiche legendäre Preise.

    Natürlich wird für das passende Rahmenprogramm gesorgt: Ein DJ sorgt während und nach dem Turnier für ordentliche Partystimmung!

    Wir freuen uns auf einen legendären Abend!

     

     

     

    Mehr erfahren
  • Brauereifest – 04. & 05. Mai – 2019 erstmals ohne Einweg-Plastik

    Am Samstag, 04. Mai und Sonntag, 05. Mai wird in Bludenz in der Fohrenburg wieder legendär gefeiert!

    Brauereifest 2019 erstmals ohne Einweg-Plastik. "Mit dem Verzicht auf Einweg-Plastik beim diesjährigen Brauereifest wollen wir als erste Vorarlberger Brauerei ein Zeichen für die Umwelt setzen. Weitere Maßnahmen sind bereits in Planung und werden ehestmöglich umgesetzt", so Geschäftsführer Wolfgang Sila. 

    Ghörig feschta = nachhaltig feiern
    Mehr Qualität für unsere BesucherInnen und unsere Umwelt mit wenig Abfällen, feiner Verpflegung, bewusster Mobilität und sozialer Verantwortung.

    Samstag, 04. Mai: Bieriger Partyabend mit POWERKRYNER & KURZFRISTIG

    Beginn: 18.00 Uhr
    Ende: 02.00 Uhr

    Eintritt: VVK € 12,- // AK € 14,-

    Einlass ab 16 Jahren!

    Es gibt nur ein Gas – VOLLGAS! Als erste Band beim bierigen Partyabend wird die Fraxner Band ‚kurzfristig' den Besuchern so richtig einheizen. Inspiriert von Musikern wie Dispatch, Beatles, Jack Johnson, Donavon Frankenreiter u.v.m. begann ‚kurzfristig' verschiedenste Songs auf ihre ganz eigene Art und Weise mit Akustik-Gitarre, Akustik-Bass, Cajon, Melodica, Mundharmonika und Ukulele zu covern. 

    Als musikalischer Höhepunkt werden die POWERKRYNER die Brauerei zum Beben bringen! Sexy, cool und voller Power! Die Powerkryner sind Gewinner des „Wiesn-Fest Music Awards". Die Band aus sieben blutjungen Musikern ist ein echtes Ereignis und beeindruckt mit gewaltiger Bühnenpräsenz, Spielwitz und ungeheuer druckvollem Sound. Am „Wiener Wiesn-Fest" sorgen die Powerkryner als eine der Hauptgruppen im größten Zelt auf der Kaiserwiesn vor dem Wiener Riesenrad für beste Stimmung und präsentierten mit ihrem Song „Stomp & Shout" den offiziellen Wiener Wiesn-Fest Song, der es in den deutschen Party-Schlager-Charts sogar bis auf Platz #1 schaffte.

    Eröffnen wird das bereits legendäre Brauereifest DJ Alpen-Raini, der wie immer für eine Wahnsinns Stimmung sorgen wird – auch vor und nach den Auftritten. Dirndl und Lederhose nicht vergessen! Die After-Party findet wie jedes Jahr im Fohren Center nebenan statt.

     

    Sonntag, 05. Mai: Legendärer Oberländer Frühschoppen

    Einlass: 10.00 Uhr
    Beginn: 10.30 Uhr
    Ende: 16.00 Uhr

    Eintritt frei!

    Am Sonntag findet der traditionelle Fohrenburger Frühschoppen mit Fassanstich durch Geschäftsführer Wolfgang Sila und Braumeister Andreas Rosa bei freiem Eintritt statt. Mit dabei sind auch dieses Jahr wieder die 4. Vorarlberger Bierkönigin und der 1. Vorarlberger Bierkönig. Aufspielen wird die „Stadtmusik Feldkirch" und die „Bauernkapelle Dalaas". Für beste Unterhaltung und eine legendäre Frühschoppen-Atmosphäre ist somit gesorgt.

    Ab ca. 13.00 Uhr geht es weiter mit ‚Die Grenzwärtigen'. Ein 6-köpfiger Haufen (junger) Musikanten aus dem Vorarlberger Oberland. Gespielt wird angefangen vom klassischen „Böhmischen Traum" über Schlager, Stimmungshits, Eigenkompositionen, Rock Klassikern bis hin zu Heavy Metal. Alles was das musikalische Herz begehrt. 

    Unsere kleinen Gäste dürfen sich auf ein tolles Rahmenprogramm freuen. Lasst euch überraschen!

    BRAUEREIERLEBNIS und RUNDGÄNGE durch die BRAUEREI (Sonntag von 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr)

    Die legendäre Braukunst der Brauerei Fohrenburg live erleben: tauche ein in die Geheimnisse unserer Braumeister und ein einzigartiges Brauerlebnis ist garantiert. Die Brauerei ist am Sonntag für Rundgänge und Führungen geöffnet und jeder Gast ist herzlichst dazu eingeladen.

    TICKETVORVERKAUF FÜR SAMSTAG-ABEND

    • Direkt hier bestellen (digitales Ticket per E-Mail zum Ausdrucken oder digitales Ticket auf dein Handy)

     

    Mehr erfahren

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies

×

Auf der Website der Brauerei Fohrenburg finden Sie Informationen zu alkoholischen Getränken. Aus diesem Grund bitten wir Sie Ihr Alter zu bestätigen.

Unter 16 Jahre Über 16 Jahre