Ökonomie der Menschlichkeit

Menschlichkeit.jetzt – Ja zu einer Ökonomie der Menschlichkeit

"Wir sind davon überzeugt, dass in der heutigen schnell lebigen Zeit die Wirtschaft wieder dem Menschen dienen sollte. Ein Unternehmertum schaffen, das allen Menschen ein würdevolles Leben ermöglicht und somit eine lebenswerte Zukunft gestaltet werden kann. Im meiner täglichen Arbeitswelt ist es mir ein großes Anliegen, dass meine Büro-Türe für alle Kolleginnen und Kollegen offen steht. 

Auf unser Braumeister Bio Hofbier bin ich besonders stolz, denn diese Fohrarlberger Bierspezialität ist ein Prosit auf nachhaltige regionale Zusammenarbeit. In Kooperation mit innovativen Vorarlberger Bio Bäuerinnen und Bio Bauern ist es uns gelungen, das einzige Bio Bier mit 100% Bio Braugerste aus Vorarlberg zu brauen. Regionaler kann ein Bier nicht gebraut werden und die Wertschöpfung bleibt in unserem Ländle. Eine Empfehlung für bewusste Genießer, die neben einem guten Bier auch regionale Kooperationen schätzen.", so Wolfgang Sila, GF Brauerei Fohrenburg.

Hier geht's zu unserem BIO Hofbier

Und hier geht's zum Interview mit Wolfgang Sila

 

 

 

 


Menschlichkeit.jetzt – Ja zu einer Ökonomie der Menschlichkeit

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen zu Cookies

×

Auf der Website der Brauerei Fohrenburg finden Sie Informationen zu alkoholischen Getränken. Aus diesem Grund bitten wir Sie Ihr Alter zu bestätigen.

Unter 16 Jahre Über 16 Jahre